Aktuelles, Infos und mehr!

Im Sommersemester 2018 hat es 3 Workshops der JUNGEN UNI in Kooperation mit den niederländischen Partnern in Ulft gegeben. Drei Gruppen mit insgesamt 39 Kindern waren  Gäste im ICER, um mit niederländischen Kindern gemeinsam ein Programm zu erleben, das aus vielfältigen Angeboten bestand.Die Kinder haben beispielsweise Schmieden, Emaillieren, VR, 3D-Druck und -Design, Lego-Boost, Solarboot und Robotik kennengelernt.

We hebben dit jaar 3 keer workshops gegeven in het kader van de Kinderuniversiteit. De groep duitse kinderen komt met de bus naar ICER om naar een programma te volgen, waarbij we rekening houden met de leeftijd van de kinderen. Per keer kwamen gemiddeld 12 kinderen naar ICER, waarmee dus 36 kinderen in de afgelopen periode naar ICER zijn gekomen.Ze hebben kennis kunnen maken met bijvoorbeeld smeden, emailleren, VR, 3D-printen en ontwerpen, Lego-Boost, het maken van een solarbootje en kennisgemaakt met robotica.Deze workshops zijn mogelijk gemaakt dankzij de Interreg subsidie die we vorig jaar hebben ontvangen.

Die Maßnahmen der  Jungen Uni  in Bocholt werden als Projekt „Kinder- und Jugendhochschule – grenzüberschreitend“ im Rahmen des INTERREG-Programms Deutschland-Nederland mit Mitteln des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE), der Stadt Bocholt und der Gemeinde Oudeijsselstreek kofinanziert.

 

Die Junge UNI in Bocholt sagt HERZLICH WILLKOMMEN und freut sich über Dein Interesse!

Du bist zwischen 8 und 18 Jahren und interessierst Dich für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik & Co.? Willst schon mal Uni-Luft schnuppern und Wissenschaft hautnah erleben? Mitdenken, Mitreden, Deine Fragen an die Forscher stellen und vor allem auch selbst Dinge ausprobieren? Dann bist Du hier genau richtig

Am 15. Februar 2018 ist das 1. Semester mit Vorlesungen, Seminaren und Exkursionen gestartet.

Das Programm wird ständig erweitert und es lohnt sich, die Homepage öfter zu besuchen, um auf dem neuesten Stand zu sein und nichts zu verpassen.

Auch Deine Wünsche und Vorstellungen zu Themen sind uns wichtig. Schreibe uns eine Email zu allem, was Dich besonders interessiert!

 

Wir freuen uns schon sehr auf Dich!

Junge UNI in Bocholt – dem Kind und Jugendlichen verpflichtet!

Die Sehnsucht, das Verlangen sich mit einem Thema, einer Frage, einem Problem intensiv und vertiefend auseinanderzusetzen, ist in jedem Kind und Jugendlichen vorhanden (Stichwort: Talent). Die Junge UNI stellt sich der Aufgabe, diesem Verlangen eine Plattform zu bieten.
Wir gehen davon aus, dass Kinder und Jugendliche Ihre Talente (neudeutsch: Potenziale) frei entwickeln wollen und können, ohne dem ständigen Druck von Leistungsüberprüfungen und Notenwahn erliegen zu müssen.
Wir wollen Partner der Schulen und Elternhäuser sein, wenn es um die Aufgabe geht, Kindern und Jugendlichen Möglichkeiten der Selbstentfaltung und Selbstfindung zu eröffnen. Jedes Kind ist von Anbeginn eine Persönlichkeit und ist (auch darum) kompetenter Partner im Gespräch und Experte für die eigene Person. Nicht dem Erwachsenen gleich, aber in der Begegnung gleichwürdig behandelt zu werden, muss das Credo der Dozentinnen und Dozenten der Jungen UNI sein. Die pädagogische und didaktische Konzeption von individueller Förderung inmitten einer experimentellen Lernatmosphäre fordert Vielfalt der Angebote, Reichhaltigkeit der Lernansätze, Einfallsreichtum, Engagement und ein hohes Maß an Flexibilität.

Das Junge Uni in Bocholt – Team

Hans-Karl Eder Pädagogische Konzeptentwicklung Junge Uni in Bocholt
Katharina Eichelberg Leitung Junge Uni in Bocholt
Jule Wanders Stadt Bocholt – Fachbereichsleitung Kultur und Bildung
Reinhard te Uhle EWIBO GmbH

Du möchtest Student werden oder die JUNGE UNI unterstützen?

Hier geht's lang

Studienberatung:

Di und Do: nach tel. Vereinbarung

02871 25 22 16